•  
  •  
Joy
image-placeholder.png
Joy
bei der Ankunft mit Tumor am Auge
image-9905540-Joy_20190716_174917-9bf31.jpg
Joy wurde zweimal operiert und die Fibrosarkome entfernt
image-9905546-Joy_Beib-6512b.w640.jpg
und den drei Tumoren am Bein
image-9905549-Joy_20190810-144738-e4da3.jpg
Katzendame Joy kam Anfang Juli als Findelbüsi zu uns. Wir wurden über eine STMZ-Anzeige der Finderin auf sie aufmerksam. Wir boten der Melderin unsere Hilfe betreffend Chipabklärung an. Als uns allerdings das im Inserat fehlende Bild der Katze zugesandt wurde, war uns aufgrund des Zustandes klar, dass das Büsi dringend zum Tierarzt musste. Nachdem die Samtpfote zum Fressen in der Wohnung der Melderin auftauchte, konnten wir sie abholen. Da die Zubildung bereits fast das ganze Auge bedeckte, Joy massiv störte und bereits auch infektiös eitrig war, wurde Joy einige Tage später operiert. Leider wurden auch an einem der Hinterbeine noch drei weitere Zubildungen entdeckt, welche nach erfolgreicher Entfernung des Tumores am Auge einige Wochen später auch noch entfernt wurden. Leider ergab die Untersuchung, dass es sich bei allen Tumoren um bösartige Fibrosarkome handelt. Wir hoffen aber, dass Joy nun doch noch einige Jahre ein glückliches Katzenleben führen darf. Da sie anscheinend von ihren urspünglichen Besitzern nicht gesucht oder vermisst wird, durfte Joy am 12. August bei ihrer neuen Familie einziehen. Diese hatte in den vergangenen Jahren bereits zweimal von uns Notfälle aufgenommen, mit welchen sie sehr glücklich waren. Wir sind sehr glücklich und dankbar, dass nun auch Joy bei ihr ein so liebevolles Zuhause gefunden hat und wünschen allen noch viele gemeinsame glückliche und gesunde Jahre.

Andy und Nico
image-9702137-nico_im_neuen_zuhause_5-c51ce.jpg
Nico macht es sich auf dem Salontisch gemütlich
image-9702134-andy_im_neuen_zuhause_8-45c48.jpg
während sich Andy schon mal einen Überblick auf die Nachbarschaft verschafft
Die beiden Kater Andy und Nico (ca. 2,5 jährig) kamen als Abgabekatzen aus der Slowakei zu uns weil ihre Halterin (eine in die Slowakei ausgewanderte Schweizerin) erkrankt ist und nicht alle Katzen behalten kann. 
Die beiden Kater durften am 24. Mai zusammen in ihr neues Zuhause umziehen, wo sie von ihrem neuen Personal bereits freudig erwartet wurden.

Norina und Whisky
image-9495542-Norina_4.jpg
image-9495551-Whisky_5.jpg
Unser Katzenseniorenpaar (geb. Juni 2006) Norina und Whisky sind echte Pechvögel. Sie wurden als Jungkatzen platziert und nach zwei Jahren Opfer einer Trennung und kamen zu uns zurück. Kurz darauf durften sie in ein neues Zuhause umziehen in der Hoffnung, dass es sich dieses Mal um einen Lebensplatz handelt. Leider wurden sie jetzt wieder bei uns abgegeben wegen persönlichen Veränderungen im Umfeld des aktuellen Halters. Dies ausgerechnet jetzt, wo bei Whisky auch noch weitere gesundheitliche Probleme auftauchten und er etwas mehr Betreuung braucht. Er litt schon von klein auf an einer Futterallergie (verträgt kein Getreide) und jetzt kam schleichend auch noch eine Schilddrüsenüberfunktion dazu. Diese wurde erst vor kurzem diagnostiziert.
Am 6. April durften Norina und Whisky nun in ihr hoffentlich letztes neues Zuhause umziehen.

​​​​​​​Marliou
image-9529478-Marilou_1.jpg
Marilou im neuen Zuhause
image-9529481-Marilou_2.jpg
Die schon ältere Katzendame Marilou lief Mitte Dezember bei der Finderin zu. Sie war hungrig und sehr abgemagert. Der Verdacht auf eine Schilddrüsenüberfunktion bestätigte sich. Dank der sofort eingeleiteten Behandlung hat sich der Zustand von Marilou in der Zwischenzeit stabilisiert. Da die verschmuste Katzendame offensichtlich nicht vermisst wurde, durfte sie am 1. März in ihr neues Zuhause umziehen. Dort geniesst sie es sehr und verfolgt ihre neuen Halter gerne auf Schritt und Tritt. Wir freuen uns für die Katzendame und hoffen, dass sie ihren Lebensabend noch lange geniessen darf.

​​​​​​​Cindy und Fellini
image-9437300-cindy_im_neuen_zuhause_3.jpg
Cindy
image-9437312-fellini_im_neuen_zuhause_1.jpg
Fellini
Cindy und Fellini kamen ursprünglich beide als Findelbüsi zu uns und haben sich bei uns kennengelernt. Cindy ist eine junge quirlige Katzendame und Fellini ein richtiger Charmeur. Beide durften am 26. Januar zusammen in ihr neues Zuhause ziehen, wo sie sich von der ersten Minute an wohl fühlten.