•  
  •  
Bis auf Weiteres werden wir keine neuen Katzen aufnehmen und vermitteln. Wir sind daran, die noch bei uns weilenden Schützlinge in unsere eigene Gruppe zu integrieren und ziehen uns damit aus der Vermittlung zurück um genügend Zeit für unsere Samtpfoten zu haben.

​​​​​​​Fremdvermittlung
​​​​​​​Chili (hat ein neues Zuhause gefunden)
image-11782751-Chili_2-16790.jpg
image-11782757-Chili_4-c20ad.jpg
image-11782754-Chili_3-8f14e.jpg

Der ca. 3 jährige Kater Chili verliert sein Zuhause, weil seine Besitzerin ins Ausland gezogen ist und ihn nicht dorthin mitnehmen konnte. Chili befindet sich zur Zeit noch in seinem alten Zuhause. Er sollte aber bis Ende August in ein neues Heim mit liebevollem, ruhigem Personal umziehen können (nicht zu Kindern und Hunden).

Chili ist zutraulich und menschenbezogen und deshalb sollte sein neues Personal viel Zeit für ihn haben. Ideal wären ein bis zwei pensionierte oder nicht vollständig berufstätige Menschen, die Chili so richtig verwöhnen können.

Sein neues Zuhause sollte sich in einer verkehrsarmen, ländlichen Umgebung befinden. Ein Einfamilienhaus mit einem grosszügigen, interessanten Garten zum Erkunden und Verstecken wäre sicher nach seinem Geschmack. Eine Katzenklappe ist Voraussetzung, damit er jederzeit einen Fluchtweg in sein sicheres Zuhause hat, denn Chili hat Angst vor dominanten Artgenossen. Er ist kein Streuner und hat keinen grossen Radius. Chili möchte Zugang zu allen Räumen gewährt haben, denn er liebt es auch mal im Bett zu schlafen.

Chili ist kastriert, teilweise geimpft (nicht alles aktuell) und gechipt.

Wer Chili glücklich machen möchte und über das notwendige Umfeld verfügt, melde sich bitte für einen Erstkontakt bei uns:

Tel. 078 621 53 32

Gerne stellen wir bei passenden Interessenten anschliessend den Kontakt für einen Kennenlerntermin her.

​​​​​​​

Link zu unserem Partnertierheim des Tierschutzbundes-Innerschweiz